Datum und Uhrzeit
21.10.2020 - 01:22 Uhr

Brandmeldeanlage ausgelöst


Einsatzbericht

Zunächst schien alles wieder auf den typischen "Brandmeldeanlage-Fehlalarm" hinzudeuten. Auf der Anfahrt erhielten die Einsatzkräfte jedoch den Rückmeldung eines Mitarbeiters das es in einem Mosbacher Industriebetriebs wirklich brennen würde.

Vor Ort angekommen wurden die Kräfte in die Lage eingewiesen. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zu einem Produktaustritt an einem Schmelzofen. Das Produkt konnte jedoch in eine Auffangwanne fließen in welcher es jedoch zu einer stärken Rauchentwicklung kam. Durch den Angriffstrupp wurde das brennende Metall mittels Pulverlöscher schnell gelöscht.

Langwieriger zog sich jedoch die Entrauchung der Halle hin. Mit insgesamt 4 Überdrucklüftern parallel konnte die Halle letztlich soweit rauchfrei gemacht werden, damit das Objekt an den Betreiber übergeben werden konnte. Das untenstehende Einsatzbild zeigt den Einsatz der Lüfter, welcher sicher ungewöhnlich ist.

Organisationen und Fahrzeuge

Feuerwehr Mosbach Abt. Mosbach-Stadt
Feuerwehr Mosbach
DRK KV Mosbach
Florian Mosbach 1/23 - TLF 16/25
Florian Mosbach 1/33 - DLA(K) 23/12
Florian Mosbach 1/44 - LF20/16
Florian Mosbach 2 - KdoW
RTW
Org-L

Sonstige Informationen

 

Einsatzbilder

 


Absturzsicherung

März
Samstag
2
Sa, 2. März 2024, 14:00 h
Einsatzabteilung

Atemschutzunterweisung

März
Montag
4
Mo, 4. März 2024, 19:00 h
Einsatzabteilung